− Anzeige −
− Anzeige −
Vergabelexikon
EU-Vergaberichtlinien

Die EU-Vergaberichtlinien enthalten die wesentlichen materiellen Vergaberegeln, wie z.B. Auftraggeberbegriff, Bekanntmachungspflichten und Vergabeverfahren. Darüber hinaus enthalten sie die prozessualen Mindestanforderungen hinsichtlich der in den Mitgliedstaaten einzurichtenden Nachprüfungsorgane.

Grundsätzlich bedürfen die EU-Vergaberichtlinien der Umsetzung ins nationale Recht durch die Mitgliedstaaten.

− Anzeige −

Schulungen/Termine

29. September 2020 | 9.00 bis 13.00
Online-Schulung AI Vergabemanager

29. September 2020 | 9.30 bis 13.00
Online-Schulung - Erfolgreiche Teilnahme an der eVergabe

6. Oktober 2020 | 9.30 bis 13.00
Online-Schulung - Erfolgreiche Teilnahme an der eVergabe

15. Oktober 2020 | 9.00 bis 13.00
Online-Schulung AI Vergabemanager

Einen Überblick finden Sie hier.

Jetzt kostenfrei herunterladen!

In Praxis+Vergabe, dem neuen Magazin des Staatsanzeigers, lesen Sie alles Wichtige, was Sie als Praktiker wissen müssen. Jetzt auch digital: Einfach zum Newsletter anmelden und Praxis+Vergabe kostenfrei herunterladen!

Zur Anmeldung

− Anzeige −