− Anzeige −
− Anzeige −
Vergabelexikon
Fakultative Ausschlusskriterien

Der öffentliche Auftraggeber hat die Möglichkeit Bieter bei laufenden Insolvenzverfahren, Auflösung des Unternehmens oder aus ähnlichen Gründen vom Angebot auszuschließen. Dies liegt in seinem Ermessen. Es gibt jedoch eine Ausnahme: Wenn der Auftraggeber in seiner Vergabebekanntmachung Nachweise  zu diesen Sachverhalten gefordert hat, ist der Ausschluss nicht möglich.

vgl. zwingende Ausschlusskriterien
vgl. Selbstreinigung

− Anzeige −

Schulungen/Termine

9. Juli 2020 | 9.30 bis 13.00
Webinar - Erfolgreiche Teilnahme an der eVergabe

14. Juli 2020 | 9.00 bis 13.00
Webinar AI Vergabemanager

15. Juli 2020 | 9.30 bis 13.00
Webinar - Erfolgreiche Teilnahme an der eVergabe

16. Juli 2020 | 9.00 bis 13.00
Webinar AI Vergabemanager

Einen Überblick finden Sie hier.

Jetzt kostenfrei herunterladen!

In Praxis+Vergabe, dem neuen Magazin des Staatsanzeigers, lesen Sie alles Wichtige, was Sie als Praktiker wissen müssen. Jetzt auch digital: Einfach zum Newsletter anmelden und Praxis+Vergabe kostenfrei herunterladen!

Zur Anmeldung

− Anzeige −