− Anzeige −
− Anzeige −
Vergabelexikon
Funktionale Leistungsbeschreibung

Mit einer funktionalen Leistungsbeschreibung definiert ein Auftraggeber keinen Leistungskatalog, sondern beschreibt die Leistung nach dem zu erreichenden Ziel. Den Bietern werden lediglich Rahmenbedingungen für die Angebotsabgabe vorgegeben. Dem Bieter wird hierdurch überlassen, wie das definierte Ziel des Auftraggebers erreicht wird, was zu einem Mehraufwand für Bieter führt, da die Planung der Leistung konzeptionelle Arbeit und Kreativität fordert.


vgl. Leistungsbeschreibung

− Anzeige −

Schulungen/Termine

14. Juli 2020 | 9.00 bis 13.00
Online-Schulung AI Vergabemanager

15. Juli 2020 | 9.30 bis 13.00
Online-Schulung - Erfolgreiche Teilnahme an der eVergabe

16. Juli 2020 | 9.00 bis 13.00
Online-Schulung AI Vergabemanager

21. Juli 2020 | 9.00 bis 13.00
Online-Schulung AI Vergabemanager

Einen Überblick finden Sie hier.

Jetzt kostenfrei herunterladen!

In Praxis+Vergabe, dem neuen Magazin des Staatsanzeigers, lesen Sie alles Wichtige, was Sie als Praktiker wissen müssen. Jetzt auch digital: Einfach zum Newsletter anmelden und Praxis+Vergabe kostenfrei herunterladen!

Zur Anmeldung

− Anzeige −