− Anzeige −
− Anzeige −
Vergabelexikon
Leistungsbeschreibung

Die Leistungsbeschreibung beschreibt den zu beschaffenden Gegenstand des Vergabeverfahrens und ist Grundlage zur Angebotskalkulation für Bieter. Das Vergaberecht sieht vor, dass die Leistungen eindeutig und so erschöpfend beschrieben werden müssen, dass alle Bieter diese im gleichen Sinn verstehen und die Angebote miteinander verglichen werden können.
Bestandteil der Leistungsbeschreibung ist entweder das Leistungsverzeichnis oder das Leistungsprogramm. Häufiger findet jedoch die Leistungsbeschreibung mit Leistungsverzeichnis Anwendung.


vgl. Funktionale Leistungsbeschreibung
vgl. Leistungsverzeichnis

− Anzeige −

Schulungen/Termine

7. Mai 2019 | 9:00 bis 16:00
Stuttgart, Professionelle Vergabe von Bauleistungen - grundlegende Spielregeln des Vergaberechts

8. Mai 2019 | 9:00 bis 13:30
Stuttgart, Vergaberecht in der Unternehmenspraxis - Erfolgreiche Teilnahme an Bauausschreibungen

14. Mai 2019 | 9:00 bis 16:00
Stuttgart, Professionelle Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen - grundlegende Spielregeln des Vergaberechts

15. Mai 2019 | 9:00 bis 13:30
Stuttgart, Vergaberecht in der Unternehmenspraxis - Erfolgreiche Teilnahme an Dienstleistungsausschreibungen

Einen Überblick finden Sie hier.

Stellenangebote des Staatsanzeigers

Arbeitsplatz zu besetzten - Foto freier Bürostuhl

Ausschreibungsdienst - Facebook

Besuchen Sie den Ausschreibungsdienst auch auf Facebook - Werden Sie Fan um stets aktuelle Meldungen zum Thema Vergabe zu erhalten.

facebook.de/Ausschreibungsdienst

− Anzeige −