− Anzeige −
− Anzeige −
Vergabelexikon
Nachprüfungsverfahren

§102 des Gesetzes gegen Gewerbebeschränkungen gibt Bietern die Möglichkeit, bei nachträglich festgestellten Verstößen durch den Auftraggeber, eine Nachprüfung der Vergabe durch die zuständige Vergabekammer zu veranlassen, sofern die Vergabestelle den Auftrag noch nicht erteilt hat. Der Fehler muss jedoch zuvor bei der Vergabestelle gerügt werden.

 

 

 

− Anzeige −

Schulungen/Termine

21. November 2019 | 9.00 bis 17.30
Stuttgart, Bieten Sie mit! Basiswissen öffentliche Ausschreibungen

3. Dezember 2019 | 9.00 bis 16.00
Stuttgart, Professionelle Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen - grundlegende Spielregeln des Vergaberechts

10. Dezember 2019 | 9.30 bis 13.30
Stuttgart, Erfolgreiche Teilnahme an der eVergabe

19. Dezember 2019 | 9.00 bis 16.00
Stuttgart, Schulung Vergabemanager

Einen Überblick finden Sie hier.

− Anzeige −