− Anzeige −
− Anzeige −
Vergabelexikon
Nachprüfungsverfahren

§102 des Gesetzes gegen Gewerbebeschränkungen gibt Bietern die Möglichkeit, bei nachträglich festgestellten Verstößen durch den Auftraggeber, eine Nachprüfung der Vergabe durch die zuständige Vergabekammer zu veranlassen, sofern die Vergabestelle den Auftrag noch nicht erteilt hat. Der Fehler muss jedoch zuvor bei der Vergabestelle gerügt werden.

 

 

 

− Anzeige −

Schulungen/Termine

Einen Überblick finden Sie hier.

Jetzt kostenfrei herunterladen!

In Praxis+Vergabe, dem neuen Magazin des Staatsanzeigers, lesen Sie alles Wichtige, was Sie als Praktiker wissen müssen. Jetzt auch digital: Einfach zum Newsletter anmelden und Praxis+Vergabe kostenfrei herunterladen!

Zur Anmeldung

− Anzeige −