Bauen im Land

Wohngebiet Hochgelegen: Neues Zuhause für rund 1250 Menschen in Heilbronn

Auf rund 50 000 Quadratmetern Fläche sollen bis 2025 im neuen Heilbronner Wohnquartier „Hochgelegen“ fast 750 Wohnungen gebaut werden. Insgesamt werden dafür rund 200 Millionen Euro investiert, wie die Stadtsiedlung Heilbronn erklärt. Das kommunale Unternehmen ist die Bauherrin.

14 sechs- bis achtstöckige Punkthäuser bilden das Zentrum des neuen Quartiers.

Visualisierung: Virtuell Format Korczowski)

Daten und Fakten

Um diesen Inhalt lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein. Falls Sie noch keinen Account haben, können Sie sich hier einen anlegen.
Jürgen Schmidt

Redakteur Bauen im Land und Newsletter

0711 66601-147

Themen des Artikels

Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch