Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Gründung von Baden-Württemberg: Nach Zwist und zähem Ringen folgte die Einigung

Im April 1952 schlug die „Stunde Null“ für ein neues Bundesland im Südwesten. Hart, lang und zäh waren die Verhandlungen zur Gründung Baden-Württembergs. Dies lag nicht nur an den unterschiedlichen Mentalitäten der drei zuvor bestehenden Länder, sondern hatte auch mit unterschiedlichen Verwaltungstraditionen zu tun.

1948 begannen in Karlsruhe die Verhandlungen der drei südwestdeutschen Länderchefs zur Bildung eines neuen Südweststaates, der 1952 entstand.

Landesmedienzentrum Baden-Württemberg )

Nutzen Sie die Vorteile unseres

Premium-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 167,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch