„Das Büro muss cooler sein als das Homeoffice“

Forscher und Berater, die die Entwicklung der Arbeitswelt im Focus haben, sind sich einig: Hybrides Arbeiten ist gekommen, um zu bleiben. Und das stellt an die Büros, egal ob in der Wirtschaft oder der öffentlichen Verwaltung, andere Anforderungen als bisher. Das Büro wird zum sozialen Ort, muss Anreize bieten, um attraktiver als das Homeoffice zu sein.

Neue Bürowelten müssen nicht von Hängesesseln geprägt sein, aber Räume für Begegnungen und Kommunikation schaffen.

dpa/Doreen Fiedler)
Jürgen Schmidt

Redakteur Bauen im Land und Newsletter

0711 66601-147

Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch