IBA Heidelberg: Diese Projekte prägen das Stadtbild

Seit 2021 haben Fachleute, Vertreter der Stadt und Bürger im Rahmen der Internationalen Bauausstellung (IBA) unter dem Motto „Wissen schafft Stadt“ darüber nachgedacht, wie sie die Stadtentwicklung gemeinsam besser voranbringen können. Mit einer Abschlussausstellung geht die IBA Heidelberg am 26. Juni zu Ende.

Ausstellungseröffnung zum IBA-Finale mit Klara Geywitz, Bundesbauministerin (Zweite von rechts), Nicole Razavi Ministerin für Landesentwicklung und Wohnen und IBA-Leiter Michael Braum (Dritter von links).

IBA Heidelberg)
Philipp Rudolf

Redakteur Kreis und Kommune

0711 66601-184

Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch