Land überarbeitet Ladeinfrastruktur-Strategie

Elektromobilität boomt, Verkaufszahlen von Autos und E-Bikes steigen. Um langfristig konkurrenzfähig zu sein, ist ein flächendeckendes Netz an Ladesäulen nötig. Weil aber viele E-Auto-Besitzer auf dem Land eigene Ladepunkte haben, sind wohl weniger öffentliche Ladestellen nötig als angenommen.

Immer mehr Privatleute im ländlichen Raum legen sich eine Ladestation für E-Autos zu. Das könnte so manche öffentliche Ladesäule überflüssig machen.

dpa/ Fotografie Kirsten Neumann)
Quelle/Autor: Tilman Baur

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren