Ralf Broß: „Ich befürchtet große Probleme, wenn wir den sozialen Frieden nicht bewahren“

Seit Beginn des Monats ist Ralf Broß geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Städtetags Baden-Württemberg. Er vertritt die 198 Mitgliedskommunen. Der 56-Jährige war seit 2009 Oberbürgermeister seiner Heimatstadt Rottweil. Im Interview umreißt er seine künftigen Herausforderungen und erklärt, was er mit einer bekannten Hunderasse gemeinsam hat.

Beim Städtetag erinnert eine Rottweiler-Figur an die alte Wirkungsstätte von Ralf Broß

Städtetag)
Philipp Rudolf

Redakteur Kreis und Kommune

0711 66601-184

Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch