Sporthallen

Studie: Sanierungsstau noch lang nicht abgearbeitet

Ein Großteil der Sporthallen im Land stammt aus den 1970er-Jahren, ohne dass die Kommunen viel investiert hätten. Dazu kommen neue Anforderungen an ökologische und energetische Standards. Obwohl das Land Sanierung und Bau fördert, kommen Städte und Gemeinden wie beispielsweise Friedrichshafen kaum hinterher.

In Friedrichshafen und in anderen Kommunen müssen Hallen saniert werden. Deutschlandweit wird der Bedarf auf mindestens 31 Milliarden Euro geschätzt. Cuko)
Quelle/Autor: Katy Cuko

Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch