Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Künstliche Intelligenz: F13 und ChatGPT können die Verwaltung entlasten

Das Land will die Verwaltung mittels Künstlicher Intelligenz (KI) revolutionieren - und zwar mit einer Eigenentwicklung. Andere Länder dagegen machen zunächst den Weg für den Einsatz des vieldiskutierten ChatGPT frei. Auch an den Verwaltungshochschulen des Landes ist KI ein großes Thema und wertet vielleicht einen noch jungen Studiengang auf.
ChatGPT auf Laptop

Weg mit Büchern und Vorschriftsheften? KI-basierte Chatbots könnten Verwaltungsmitarbeitern Aufgaben abnehmen.

DPA/STANISLAV KOGIKU/PICTUREDESK.COM)

Nutzen Sie die Vorteile unseres

Premium-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 167,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch