Willkommen auf staatsanzeiger.de!

dpa/ Zoonar | Zoya Fedorova)

Herzlich Willkommen auf der neuen redaktionellen Seite des Staatsanzeigers – der Wochenzeitung für Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Anderthalb Jahre lang haben wir für Sie an der Neuausrichtung der Webseite gefeilt. Am 22. November 2021 ist sie schließlich online gegangen.

Was erwartet Sie auf der neuen Webseite?

Freuen Sie sich auf zahlreiche redaktionelle Inhalte, die über jene des Printprodukts hinausgehen. Dazu zählen unter anderem…

Bewährte Inhalte neu präsentiert

  • Bürgermeisterwahlen: Aktuelle und vergangene Wahlen bleiben selbstverständlich weiterhin auf staatsanzeiger.de – nur deutlich übersichtlicher für Sie aufbereitet. Zusätzlich können Sie mehr über die Kandidaten, beziehungsweise die Gewählten erfahren.
  • Landratswahlen: Informieren Sie sich über die Wahlergebnisse der Landratswahlen.
  • Umfrage: Donnerstags erscheint unsere wöchentliche Umfrage. Nehmen Sie gerne daran teil.
  • Debatten im Landtag: Seit 2011 berichten wir über jede Debatte, das bleibt weiterhin so. Nutzen Sie gerne unsere Suchfunktion und suchen Sie nach Themen und Personen, die Sie interessieren.
  • Journale: Alle Journale des Staatsanzeigers übersichtlich aufbereitet.
  • Newsletter: Abonnieren Sie unsere Newsletter, um topinformiert zu bleiben.
  • Nachrichten: Was wäre eine redaktionelle Webseite ohne Nachrichten? Über das Menü können Sie sich entweder alle aktuellen Nachrichten anzeigen lassen oder Sie durchstöbern unsere Rubriken.

Benutzer-Konto

Mit dem Relaunch der Webseite können Sie sich ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen. Das ermöglicht Ihnen, Artikel zu kommentieren und mit anderen Lesern in Austausch kommen. Abonnenten des Staatsanzeigers können darüber hinaus Themen festlegen, die sie interessieren. Im Login-Bereich des Accounts erscheinen dann die entsprechenden Artikel.

Noch kein Abo? – Testen Sie den Staatsanzeiger und das E-Paper vier Wochen lang kostenlos!

Gute Neuigkeiten für E-Paper-Kunden:

Abonnenten des Staatsanzeigers haben Zugriff auf alle zahlungspflichtigen Inhalte von staatsanzeiger.de. Melden Sie sich dafür einfach mit Ihren Zugangsdaten fürs E-Paper an!

Noch Fragen? Kommen Sie mit uns in Kontakt.

Pia Hemme

Redakteurin Online und Social Media

0711/ 666 01 144

Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 149,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesermeinungen

Bitte loggen Sie sich ein, um zu kommentieren.

Lesen Sie auch