Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Innerstädtische Mobilität: Wenn der Schreiner mit dem Lastenrad zum Kunden kommt

Mit mehrwöchigen Tests auf Kosten der Stadt wollen Stuttgart und Karlsruhe Unternehmer vom Nutzen von Lastenrädern als Firmenfahrzeuge überzeugen. Das Projekt „Flottes Gewerbe“ geht nun ins zweite Jahr und soll zu einem klimafreundlichen Wirtschaftsverkehr beitragen.
Die Raumausstatter Laura Mercy und Louis Michel mit einem Lastenrad

Laura Mercy und Louis Michel holen am Montag das Lastenrad für die Schreinerei Werkkollektiv ab.

Schmidt)

Nutzen Sie die Vorteile unseres

Premium-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 167,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch