− Anzeige −
− Anzeige −

Wolf kündigt neue Tourismuskonzeption bis zur Sommerpause an

04.04.2019 
Von: Henkel-Waidhofer, Brigitte Johanna
 
Redaktion
 

Stuttgart. Stephen Brauer (FDP)  wollte mehr wissen zu „Stand, Umsetzung und Auswirkung der Tourismuskonzeption des Landes auf den Landkreis Schwäbisch Hall“ und zu den „Chancen für die touristische Nutzung der Bahnstrecke Blaufelden–Gerabronn–Langenburg bei einer möglichen Wiedereröffnung“. Der zuständige Minister Guido Wolf (CDU) nutzte die Gelegenheit, um die neue Tourismuskonzeption bis zur Sommerpause anzukündigen.

Jetzt sei der Entwurf in der Ressortabstimmung, danach komme er in die Fraktionen, so Wolf. Konkret könne er zu dieser Bahnstrecke sagen, dass es keinen Sachzusammenhang zur Tourismuskonzeption gebe. Im März 2018 hat das Verkehrsministerium nach Wolfs Worten eine Machbarkeitsstudie zur Reaktivierung veröffentlicht, die verschiedene Varianten untersucht habe. Eine Entscheidung gebe es nicht, das Kosten-Nutzen-Verhältnis werde geprüft.  

− Anzeige −

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.

Kontakt

Titelbild Staatsanzeiger

− Anzeige −