Bürgermeisterwahl Schlierbach

Eine unangefochtene Wiederwahl gab es am 26.09.2010 in der 3850-Einwohner-Gemeinde Schlierbach im Landkreis Göppingen. Dort schenkten die Bürger dem 57-jährige Paul Schmid (CDU) erneut das Vertrauen und reichlich Stimmen für eine vierte Amtsperiode. Schmid, der als einziger Kandidat zur Wahl stand, erhielt 96,4 Prozent der Stimmen. Etwas mehr als jeder Dritte Wahlberechtigte (exakt 35,6 Prozent) nahm an der Abstimmung teil.
Die Sanierung des Ortskerns fortsetzen und die Gemeindegebäude energetisch zu sanieren, das sind zwei Vorhaben Schmids für die kommenden acht Jahre; außerdem ist in Schlierbach ein Kinder-und Bildungshaus geplant.

 
- Anzeige -

Ansprechpartner

Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
Philipp Rudolf
Telefon: 07 11.6 66 01-184
E-Mail senden

Umfrage

Sind Kampagnen gegen illegale Autorennen sinnvoll?

Umfrage ist nicht repräsentativ.