− Anzeige −
− Anzeige −
DIENSTLEISTER MIT TRADITION

Fast 170 Jahre ist es her, dass der erste Staatsanzeiger erschienen ist. 170 Jahre, in denen viel passiert ist: Von der ersten Ausgabe einer politischen Zeitung im Königreich Württemberg, über die Gründung einer GmbH aus einer Dienststelle des Staatsministeriums, die Privatisierung bis hin zur Entwicklung zu einem vielfältigen Medienunternehmen. 170 Jahre Erfahrung, die die Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH & Co. KG heute zum innovativen Dienstleister für die öffentliche Verwaltung machen.

gelber Kasten mit Schrift 1850

Zeitung

1850 erscheint er zum ersten Mal: Der "Staats-Anzeiger für Württemberg. Politische Zeitung". 1952 bekommt er schließlich seinen heutigen Namen. Inzwischen hat sich der Staatsanzeiger vom Regierungs- und Bekanntmachungsblatt zur unabhängigen Wochenzeitung für Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg entwickelt.

Historie der Wochenzeitung

gelber Kasten mit Schrift Verlag

Verlag

1991 wird aus einer Dienststelle des Staatsminsteriums die Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH und damit ein eigenständiges Landesunternehmen. Zu Beginn einzig für die Veröffentlichung der namengebenden Zeitung Staatsanzeiger zuständig, baut das Unternehmen seine Geschäftsfelder bald erheblich aus.

gelber Kasten mit Jahreszahl 1998

eVergabe

Im Jahr 1998 gründet der Staatsanzeiger zusammen mit Partnern aus anderen Bundesländern die ausschreibungs-abc GmbH, um einen gemeinsamen Internetdienst für öffentliche Ausschreibungen zu entwickeln. Seit 2007 trägt das Portal den Namen www.vergabe24.de und ist heute bundesweit die führende Vergabeplattform.    

gelber Kasten mit Schrift Heute

Dienstleister

Heute ist die Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH & Co. KG Dienstleister mit Weitblick. Spezialisiert auf die öffentliche Verwaltung – mittlerweile auch über Baden-Württemberg hinaus. Als Medienunternehmen unterstützen wir Verwaltungen mit Medien, Dienstleistungen und Fortbildungsangeboten.

Wir über uns

 

 


− Anzeige −

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.

Kontakt

Newsletter

Icon Newsletter

Immer informiert zu Themen und Terminen des Staatsanzeigers? Fordern Sie unseren Newsletter an! 

− Anzeige −