Journal

Steuern + Einnahmen (Ausgabe 01/2022)

Titelbild des Journals mit einer Erde, Bäumen, Häusern und der Sonne

Titelbild des Journals "Steuern + Einnahmen"

Wie können Kommunen von erneuerbaren Energien finanziell profitieren? Neben Pacht- und Gewerbesteuereinnahmen gibt es bei Windkraft und Freiflächensolaranlagen auch die Möglichkeit für Zuwendungen des Betreibers an die Kommune. Dazu hat der Gesetzgeber Veränderungen beim Erneuerbaren-Energien-Gesetz vorgenommen. Mehr dazu lesen Sie im Journal Steuern + Einnahmen.

Auch bei Abgaben und Gebühren gibt es inzwischen Überlegungen, diese stärker am Klima- und Umweltschutz auszurichten. Außerdem beschäftigt Kommunen, Land und Finanzämter weiterhin die neue Grundsteuer ebenso wie die Fragen zur Umsatzsteuer nach Paragraf 2b. Für die Einnahmen von Kommunen spielt auch der Zensus, der nun erhoben wird, eine wichtige Rolle. Schließlich hängt von der Einwohnerzahl auch die Höhe der Zuweisungen ab.

Stefanie Schlüter

stellvertretende Redaktionsleitung und Redakteurin Journale und Wirtschaft

0711 66601-41

Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesermeinungen

Bitte loggen Sie sich ein, um zu kommentieren.

Lesen Sie auch