Datenschützer sieht globale Verbreitung von Ratssitzungen problematisch

Liveübertragungen von Gemeinderatssitzungen sind aus Sicht des Landesdatenschutzbeauftragten zwar prinzipiell möglich, doch dass lokale Versammlungen global abrufbar sind, hält Stefan Brink für problematisch.

Der lokale Bezug von Gemeinderatssitzungen ist nicht ohne Weiteres mit einer globalen Verbreitung in Einklang zu bringen, so der Datenschützer. Foto: dpa/Zoonar/Robert Kneschke

Quelle/Autor: Marcus Dischinger

Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch