Notariat in Ettenheim: Notar hat Rechtsmittel eingelegt

Seit der Notariatsreform 2018 hat sich die Zahl der Standorte und Notarstellen kaum verändert. Gegen die Neueinrichtung eines Notariats in Ettenheim geht ein Notar rechtlich vor. Ein Einzelfall. Maßgeblicher Faktor für eine Bedarfsanpassung ist die Anzahl der Beurkundungsvorgänge.

Künftig braucht es laut Einschätzung des Justizministeriums wohl etwas mehr Notariatsstellen.

dpa/PantherMedia/Fabrice Michaudeau)
Beate Mehlin

Korrektorat und freie Mitarbeiterin beim Staatsanzeiger

Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch