Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Kita-Plätze

Kürzung der Öffnungszeiten soll Entlastung für Erzieher bringen

Trotz Ausbau der Kapazitäten fehlen derzeit rund 60 000 Kitaplätze in Baden-Württemberg. Das ist Ergebnis einer neuen Studie der BertelsmannStiftung. Um die gute Betreuungsrelation aufrechtzuerhalten, schlagen die Experten unter anderem vor, die Öffnungszeiten zu reduzieren. Nur so könne kurzfristig der Betreuungsbedarf bis 2025 gedeckt und Angebot an Plätzen signifikant erhöht werden.

In Baden-Württemberg gibt es in Kindergärten im Schnitt bundesweit am meistern Erzieherinnen pro Kind.

picture alliance/dpa/Zoonar/Robert Kneschke)
Christoph Müller

Redakteur Bildung & Wissenschaft und Zukunft der Verwaltung

0711 66601-182

Nutzen Sie die Vorteile unseres

Premium-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 167,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch