Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Smart-City und „Lorawan“: Immer mehr Kommunen überwachen Prozesse mit Sensoren

Auf einem Gewerbe- und Industriegebiet in Lahr sind die Mitarbeiter des Industrie- und Gewerbezentrums Raum Lahr GmbH (IGZ) stets über die aktuellen Werte der Bodenfeuchte ihrer Allee-Bäume informiert. Denn hier läuft die Bodenfeuchtemessung volldigital. Das Beispiel zeigt, wie Unternehmen von der Sensortechnik profitieren können.

Parkplatzsensoren zeigen den Smart Poles freie Parkplätze.

dpa/ Rupert Oberhäuser)

Nutzen Sie die Vorteile unseres

Premium-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 167,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch