Dipl.-Verwaltungswirt Benedikt Buggle

Bürgermeister in Mahlstetten

Bürgermeister in Böttingen

Details

Name:
Dipl.-Verwaltungswirt Benedikt Buggle
Partei:
CDU
Alter:
15.04.1982 (41)
Amt:
Bürgermeister
Gemeinde:
Mahlstetten
Amtszeit seit:
2021
Wahlergebnis:
95,4 Prozent
Amt:
Bürgermeister
Gemeinde:
Böttingen
Amtszeit seit:
2016
Wahlergebnis:
95,4 Prozent
Zuletzt aktualisiert am 6. September 2022 | Änderung beantragenAlle Daten zur Wahl inklusive ehemaliger Bürgermeister ab November 2021

Kurzinterview

Fünf Fragen an Benedikt Buggle, hauptamtlicher Bürgermeister von Böttingen und ehrenamtlicher Bürgermeister von Mahlstetten.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Amt am besten?

Das Amt des Bürgermeisters bietet in Baden-Württemberg – trotz der immer weiter überbordenden Bürokratie – ein großes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten. Mir gefällt, gemeinsam mit Bürgerschaft und Gemeinderat die Entwicklung der Gemeinde voranzubringen, eigene Ideen einzubringen und tagtäglich eine abwechslungsreiche Tätigkeit für das Gemeinwohl ausüben zu dürfen.

Welche Fähigkeiten/Kompetenzen sollte man für das Amt eines Bürgermeisters mitbringen?

Gerade in einer kleinen Kommune muss der Bürgermeister Verwaltungserfahrung mitbringen und idealerweise an einer der Hochschulen für öffentliche Verwaltung studiert haben. Die vielen unterschiedlichen Themen- und Aufgabenfelder, die im Alltag auf einen zukommen, sollten beherrscht werden. Rein persönlich sollte man als Gemeindeoberhaupt gut mit Menschen können, sollte den Bürgern zuhören und in Streitfragen vermitteln können. Neben der Fähigkeit zum Netzwerken sind gewisse Kompetenzen als Moderator empfehlenswert.

Beschreiben Sie ganz kurz Ihren Lieblingsort in Ihrer Gemeinde und was Ihnen daran gefällt.

In der Gemeinde Böttingen ist einer meiner Lieblingsorte die Kapelle auf dem Alten Berg (siehe Foto). Mitten in der für den Heuberg typischen Kulturlandschaft kann man die Gedanken kreisen lassen und hat einen herrlichen Ausblick, der zu jeder Jahres- und Tageszeit variiert.

In Mahlstetten gefällt mir besonders das Lippachtal. Ein enges, schroffes Tal, das sich am Ende Richtung Donautal öffnet und ebenfalls herrliche Eindrücke bietet.

Wie verbringen Sie Ihre Freizeit am liebsten?

In meiner Freizeit bin ich gerne mit meiner Frau und unseren drei Kindern zusammen. Gemeinsame Ausflüge, Spaziergänge oder Radtouren sorgen für den nötigen Abstand zu beruflichen Dingen.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten eine bestimmte Person treffen, egal ob real oder fiktiv, bereits verstorben oder noch lebend: Wen würden Sie gerne treffen wollen und wieso?

Ich hätte sehr gerne Konrad Adenauer kennengelernt. Als Oberbürgermeister der Stadt Köln hat er die Stadt nach den Wirren des Krieges an vorderster Stelle aufgebaut und als erster Bundeskanzler der Bundesrepublik unser Land nach vorne gebracht. Seine Ideen, sein Verhandlungsgeschick und sein Wesen waren sicher sehr beeindruckend.

Mahlstetten MahlstettenLandkreis TuttlingenMehr
Helmut GötzEhemaliger BürgermeisterMehr