− Anzeige −
− Anzeige −
Archiv der Nachrichten

Der Vorstoß von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) für kürzere Sommerferien stößt im Kultusministerium nicht auf Gegenliebe.

"Healthy Air Initiative" heißt ein Beratungs- und Forschungsprogramm, dass drei Stuttgarter Fraunhofer-Institute jetzt mit Unterstützung des Landes gestartet haben. Es soll dazu beitragen, dass die Übertragung des Corona-Virus in Innenräumen durch...

Die undeseigene Autobahngesellschaft will ihre Vergabeverfahren in Baden-Württemberg „innovativer“ gestalten. Darüber ist nun ein Streit entbrannt.

Laut einer Studie sind zwei Drittel der Rathauschefs in Deutschland verbaler oder tätlicher Gewalt ausgesetzt. Südbaden ist besonders betroffen.

Vor dem Bund-Länder-Treffen am kommenden Mittwoch hat Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) ein Öffnungskonzept für den Einzelhandel gefordert.

Baden-Württemberg wird den wechselseitigen Wissens- und Technologietransfer zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft voranbringen.

Die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) Denkendorf haben ein umweltfreundliches Verfahren zur Herstellung von Carbonfasern entwickelt.

Dirk Löhr, Wirtschaftsprofessor in Trier, hat sich in der Debatte über den Bau von Einfamilienhäusern für das baden-württembergische Grundsteuermodell ausgesprochen. Die Bodenwertsteuer erzeuge „einen sanften Druck, die Flächen effizienter zu...

Baden-Württemberg gilt als eine der Hightech-Regionen in Europa, doch beim schnellen Internet für private Haushalte, liegt das Land nur im Bundesdurchschnitt.

Die allermeisten Unternehmen in Deutschland nutzen Dienste von US-Techkonzernen. Für Firmen könnte dieser massenhafte Datentransfer zum teuren Problem werden.

Bis Ende 2022 müssen alle Verwaltungsleistungen auch online verfügbar sein. So sieht es das Onlinezugangsgesetz vor (OZG).

Die Entscheidung der Kanzlerin und der Ministerpräsidenten, sich bei der Öffnung von Einzelhandel, Museen, Galerien und Fitnessstudios an einer Sieben-Tage-Inzidenz von 35 zu orientieren, stößt in der Wirtschaft auf Kritik. „So wird bei Betrieben...

Mit der Novelle des Klimaschutzgesetzes können Kommunen Klimamobilitätspläne aufstellen. Für das Erstellen und Umsetzen der Pläne gibt es Fördermittel.

In der wachsenden Akzeptanz für Home-Office in der Corona-Krise sieht das Verbändebündnis "Soziales Wohnen" eine Chance für den Sozialwohnungsbau.

Die coronabedingten Arbeitsausfälle der Erwerbstätigen im Zeitraum Oktober 2020 bis Mitte Februar 2021 sind wegen des Lockdowns auf knapp 60 Millionen Arbeitstage gestiegen.

Acht Jahre lang regierte Fritz Kuhn als OB im Stuttgarter Rathaus. Sein Nachfolger Frank Nopper nimmt nun dort Platz, aber es laufen noch Klagen gegen seinen Wahlsieg.

Winfried Kretschmann (Grüne) will ein Konzept für eine neue Corona-Teststrategie vorlegen. Er räumte im Landtag ein, dass es „Differenzen in der Landesregierung“ gab.

Die Preise für die Fahrt mit der Bahn im Nahverkehr sind in den vergangenen Jahren deutlich stärker gestiegen als die Kosten für Autofahrten, so Allianz pro Schiene.

Die Folgen des zweiten Lockdowns zeigen sich noch nicht auf dem Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg. So die Einschätzung der Arbeitsagentur.

Überlegungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), den Reiseverkehr zu erschweren, stoßen in Baden-Württemberg auf Kritik.

 

− Anzeige −

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin in der Redaktion

Redaktionsassistentin Staatsanzeiger
Doris Kugel
Telefon: 07 11.6 66 01-290
E-Mail senden

Unser Team

Ihr Kontakt zu unseren Redakteurinnen und Redakteuren

Zum Team

Umfrage

Ist es akzeptabel, wenn ein Bundesland auf eigene Faust Impfstoff ordert?

Umfrage ist nicht repräsentativ.

Jetzt kostenfrei herunterladen!

In Praxis+Vergabe lesen Sie alles Wichtige, was Sie als Praktiker wissen müssen. Jetzt die neue Ausgabe kostenfrei herunterladen und alles über die 11 Schritte zur erfolgreichen Auftragsvergabe erfahren! 

Zum Download

Praktikums-Tagebuch

Studierende der Hochschulen für öffentliche Verwaltung Kehl und Ludwigsburg berichten über ihr Praktikum im Rahmen des Praxisjahrs im Vertiefungsschwerpunkt Kommunalpolitik/ Führung im öffentlichen Sektor beim Staatsanzeiger. 

Zum aktuellen Tagebuch

Der Kommunal-Newsletter

Wissenswertes zu kommunalpolitischen Themen für Sie als Gemeinderat/Gemeinderätin mit einem wöchentlichen Newsletter direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Abonnieren Sie jetzt den 
Kommunal-Newsletter.

Newsletter abonnieren

− Anzeige −