− Anzeige −
− Anzeige −
Bürgermeisterwahl Obermarchtal

In Obermarchtal (Alb-Donau-Kreis) fand am 25. März 2018 die Bürgermeisterwahl statt.
Martin Krämer (parteilos), Bankkaufmann aus Essen, wurde mit 55,29 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang als neuer Bürgermeister gewählt und tritt nun seine erste Amtszeit an.
Drei Mitbewerber um das Amt gab es bei dieser Wahl, die die folgenden Ergebnisse erhielten: Hans-Peter Eller (parteilos) erhielt 38,41 Prozent der Stimmen, für Markus Buck (CDU) stimmten 4,66 Prozent und Fridi Miller (parteilos) bekam 0,88 Prozent der gültigen Stimmen. Die Wahlbeteiligung war sehr hoch und lag bei 76,6 Prozent. Der vorherige Amtsinhaber Anton Buck, der 16 Jahre lang die Geschicke der Kommune geleitet hatte, trat bei dieser Wahl nicht mehr an.

  • Wahlsieger: Martin Krämer (parteilos) mit 55,29 Prozent der Stimmen
  • Wahlberechtigte: 1.037
  • Wahlbeteiligung: 76,66 Prozent
  • Einwohnerzahl: 1.326
 
− Anzeige −

Kontakt

Ihr Ansprechpartner in der Redaktion

Redakteur Staatsanzeiger/Kreis & Kommune
Philipp Rudolf
Telefon: 07 11.6 66 01-184
E-Mail senden

Umfrage

Soll das Land den Meisterabschluss mit einer Prämie belohnen?

Umfrage ist nicht repräsentativ.

− Anzeige −