Manfred Lucha (Grüne), Sozialminister

Ministerium für Soziales und Integration/Karin Volz - Fotografie)

Manfred Lucha (Grüne) wird sein Amt als Sozialminister fortführen. Ziel des Sozialministers ist es, für Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen und von jung bis alt die Rahmenbedingungen so gestalten, dass alle ihren Platz in der Gemeinschaft finden und sich entfalten können.

Zum Zivildienst von Oberbayern nach Oberschwaben gekommen, lernte er in Ravensburg Krankenpfleger, studierte Sozialarbeit und später Management im Sozial- und Gesundheitswesen. Nach Jahren in der Kommunalpolitik kandidierte er zwei Mal für ein Bundestagsmandat, zwei Mal für den Landtag. Erst 2011 zog er dann in den Landtag ein und wurde gesundheitspolitischer Sprecher. Als Sozialminister wird ihn die Corona-Pandemie auch weiter beschäftigen.

Geburtstag: 13. März 1961

Geburtsort: Garching an der Alz

Webseite: Ministerium für Soziales und Integration

Persönliche Webseite von Manfred Lucha

Staatssekretärin: Ute Leidig (Grüne)

Manfred Lucha (Grüne) wird sein Amt als Sozialminister fortführen. Ziel des Sozialministers ist es, für Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen und von jung bis alt die Rahmenbedingungen so gestalten, dass alle ihren Platz in der Gemeinschaft finden und sich entfalten können.

Zum Zivildienst von Oberbayern nach Oberschwaben gekommen, lernte er in Ravensburg Krankenpfleger, studierte Sozialarbeit und später Management im Sozial- und Gesundheitswesen. Nach Jahren in der Kommunalpolitik kandidierte er zwei Mal für ein Bundestagsmandat, zwei Mal für den Landtag. Erst 2011 zog er dann in den Landtag ein und wurde gesundheitspolitischer Sprecher. Als Sozialminister wird ihn die Corona-Pandemie auch weiter beschäftigen.

Geburtstag: 13. März 1961

Geburtsort: Garching an der Alz

Webseite: Ministerium für Soziales und Integration

Persönliche Webseite von Manfred Lucha

Staatssekretärin: Ute Leidig (Grüne)


Leidenschaftlich, durchsetzungsfähig und resilient – so würde sich Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) selbst beschreiben, verrät er dem Staatsanzeiger. Wie er sich Krankenhauslandschaft der Zukunft vorstellt, erzählt er im Video.

Ein Porträt über ihn lesen Sie im Staatsanzeiger vom 3. September 2021 auf Seite 3.

Pia Hemme

Redakteurin Online und Social Media

0711/ 666 01 144

Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 149,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesermeinungen

Bitte loggen Sie sich ein, um zu kommentieren.

Lesen Sie auch