Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Untersuchungsausschuss Polizeiaffäre

Polizeiaffäre: Der Inspekteur vor Gericht – wer sagt die Wahrheit?

Das Verfahren gegen den suspendierten Polizeiinspekteur Andreas Renner vor dem Stuttgarter Landgericht stößt auf bundesweites Medieninteresse. Der ranghöchste Polizist und die junge Polizistin ringen um die Deutungshoheit. Dabei kämpfen die Anwälte mit harten Bandagen - am Ende könnte es nur Verlierer geben.
Rücken des Angeklagten

Der suspendierte Polizeipräsident Andreas Renner wehrt sich vor Gericht gegen die Vorwürfe - das Verfahren ist der Kern der sogenannten Polizeiaffäre im Land.

dpa/Bernd Weißbrod)

Nutzen Sie die Vorteile unseres

Premium-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 167,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch