Themen des Artikels

Um Themen abonnieren und Artikel speichern zu können, benötigen Sie ein Staatsanzeiger-Abonnement.Meine Account-Präferenzen

Solarzellen-Revolution made in Stuttgart

Zwei Forscher der Universität Stuttgart arbeiten daran, die Nutzung von Solarenergie zu revolutionieren. Mit ihrem Start-up Perosol wollen sie in wenigen Jahren in der Lage sein, Solarzellen auf Basis von Perowskit in industriellem Maßstab zu produzieren. Diese sollen sich deutlich billiger und weniger energieintensiv herstellen lassen als traditionelle Solarzellen aus Silizium.

Masterstudentin Yanning Ding zeigt Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seinem Besuch im Institut für Photovoltaik der Universität Stuttgart, wie Perowskit-Blättchen hergestellt werden.

JÜRGEN SCHMIDT)
Jürgen Schmidt

Redakteur Bauen im Land und Wirtschaft

0711 66601-147

Nutzen Sie die Vorteile unseres

Premium-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 167,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesen Sie auch