Debatten im Landtag vom 20. März 2013

Gesetz soll Personalsuche für Kinderbetreuung erleichtern

Stuttgart. Der Landtag debattiert an diesem Mittwoch in Stuttgart in erster Lesung ein Gesetz, das die Suche nach Fachkräften für die Kinderbetreuung erleichtern soll.
Mit Blick auf die zunehmend dünne Personaldecke soll der Fachkräftekatalog erweitert werden – beispielsweise um staatlich anerkannte Kindheitspädagogen und Sozialarbeiter, Hebammen sowie Grund-, Haupt- oder Sonderschullehrkräfte. Von Sommer an haben auch Eltern von unter Dreijährigen einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz.
Weitere Themen im Plenum sind Studienplatzausbau und Innovationspolitik.

Quelle/Autor: lsw

Nutzen Sie die Vorteile unseres

E-Abos. Lesen Sie alle Artikel aus Print und Online für

0 € 4 Wochen / danach 156,00 € jährlich Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren

Lesermeinungen

Bitte loggen Sie sich ein, um zu kommentieren.

20. März 2013